12. Spieltag unserer 1. Mannschaft

 

Kein Sieger zwischen ASV Fußgönheim II und FSV Oggersheim

Herren B-Klasse Rhein-Pfalz Süd: ASV Fußgönheim II – FSV Oggersheim, 1:1 (0:0), Fußgönheim

Die Zweitvertretung von ASV Fußgönheim und der FSV Oggersheim teilten sich an diesem Spieltag die Punkte. Das Match endete mit einem 1:1. Vor dem Spiel war kein Favorit auszumachen und das spiegelte sich auch im Ergebnis wider.

Torlos ging es in die Kabinen. Gleich nach dem Wiederanpfiff (46.) traf Abdül Kadir Seckin zur Führung von ASV Fußgönheim II. Sascha Rossel vollendete in der 55. Minute vor 50 Zuschauern zum Ausgleichstreffer. Am Ende stand ein Teilerfolg für beide Mannschaften. ASV Fußgönheim II und der FSV Oggersheim spielten unentschieden.

ASV Fußgönheim II bleibt mit diesem Remis weiterhin auf Platz zwei.

Nach elf absolvierten Begegnungen nimmt der FSV Oggersheim den fünften Platz in der Tabelle ein. Prunkstück des Gastes ist die Defensivabteilung, die im bisherigen Saisonverlauf erst 14 Gegentreffer kassierte – Liga-Bestwert.

Mit insgesamt 26 Zählern befindet sich ASV Fußgönheim II voll in der Spur. Die Formkurve des FSV Oggersheim dagegen zeigt nach unten. Am Sonntag empfängt ASV Fußgönheim II den TuS Oggersheim. Nächster Prüfstein für den FSV Oggersheim ist auf heimischer Anlage die Reserve von ESV Ludwigshafen (Dienstag, 19:00 Uhr).

11.Spieltag unserer 1. Mannschaft

Herren B-Klasse Rhein-Pfalz Süd: FSV Oggersheim – FG Nord Lu'hafen, 2:3 (0:1), Ludwigshafen am Rhein

Aus der eigenen Favoritenstellung konnte der FSV Oggersheim gegen den Gastgeber kein Kapital schlagen und erlitt eine überraschende 2:3-Niederlage. Wer hätte das gedacht? Die FG Nord Lu'hafen wuchs über sich hinaus und fügte dem FSV Oggersheim eine Pleite zu.

Das 1:0 der FG Nord Lu'hafen durfte Danny Carter bejubeln (34.). Der Gast führte zur Halbzeit knapp mit einem Tor Vorsprung. Marcel-Metin Atilgan vom FSV Oggersheim nahm zum Wiederanpfiff einen Wechsel vor: Mohammad Said blieb in der Kabine, für ihn kam Caner Tastan. Mit dem Toreschießen war noch lange nicht Schluss, als Sascha Balbach vor den 40 Zuschauern den zweiten Treffer des Spiels für die FG Nord Lu'hafen erzielte. Sascha Rossel ließ sich in der 67. Minute nicht zweimal bitten und verwertete zum 1:2 für den FSV Oggersheim. Das 3:1 für die FG Nord Lu'hafen stellte Carter sicher. In der 83. Minute traf er zum zweiten Mal während der Partie. Durch einen von Tastan verwandelten Elfmeter gelang dem FSV Oggersheim in der 89. Minute der 2:3-Anschlusstreffer. Schlussendlich entführte die FG Nord Lu'hafen drei Zähler aus Ludwigshafen am Rhein.

In den letzten fünf Begegnungen holte der FSV Oggersheim insgesamt nur sieben Zähler. Durch diese Niederlage fiel der FSV Oggersheim in der Tabelle auf Platz vier zurück.

Mit drei Punkten im Gepäck verließ die FG Nord Lu'hafen die Abstiegsplätze und belegt jetzt den 14. Tabellenplatz. Als Nächstes steht für den FSV Oggersheim eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag (15:00 Uhr) geht es gegen die Reserve von ASV Fußgönheim. Die FG Nord Lu'hafen empfängt parallel die Zweitvertretung von SG Maudach.

Autor/-in: Fussball.DE

Vorbericht unserer 1. Mannschaft zum 11. Spieltag

FSV Oggersheim           FG Nord Lu'hafen

Herren B-Klasse Rhein-Pfalz Süd: FSV Oggersheim – FG Nord Lu'hafen (Sonntag, 15:00 Uhr)

Der FG Nord Lu'hafen steht beim FSV Oggersheim eine schwere Aufgabe bevor. Der FSV Oggersheim kam zuletzt gegen den SG Edigheim zu einem 1:1-Unentschieden. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich die FG Nord Lu'hafen auf eigener Anlage mit 0:2 dem SV Pfingstweide geschlagen geben musste.

Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zehn Punkte aus den letzten fünf Partien holte der FSV Oggersheim. Sieben Erfolge, ein Unentschieden sowie eine Pleite stehen aktuell für die Heimmannschaft zu Buche. Prunkstück der Elf von Coach Marcel-Metin Atilgan ist die Defensivabteilung, die im bisherigen Saisonverlauf erst zehn Gegentreffer kassierte – Liga-Bestwert. Nach neun gespielten Runden gehen bereits 22 Punkte auf das Konto des FSV Oggersheim und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz.

Vom Glück verfolgt war die FG Nord Lu'hafen in den letzten fünf Spielen nicht. In diesem Zeitraum findet sich nur ein einziger Sieg. In dieser Saison sammelte der Gast bisher einen Sieg und kassierte acht Niederlagen. Im Angriff weist die Mannschaft von Coach Denis Rothweiler deutliche Schwächen auf, was die nur 20 geschossenen Treffer eindeutig belegen. Mit lediglich drei Zählern aus neun Partien steht die FG Nord Lu'hafen auf einem Abstiegsplatz.

Die Hintermannschaft der FG Nord Lu'hafen ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des FSV Oggersheim mehr als dreimal pro Spiel ins Schwarze. Die FG Nord Lu'hafen geht eindeutig als Außenseiter in die Partie. Im Verlauf der Saison holte die FG Nord Lu'hafen nämlich insgesamt 19 Zähler weniger als der FSV Oggersheim.

twitter share
  • 01.jpg
  • 02.png
  • 03.png
  • 04.png
  • 05.png
  • 06.png
  • 07.png
  • 08.png
  • 09.jpg
  • 14.png
  • 15.png
  • 16.png

Unser Motto

"Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein"

Philip Rosenthal

Kontakt

Ihr habt Interesse an unserem Verein oder wollt Mitglied werden, dann nehmt Kontakt zu uns auf.

email info@fsvoggersheim.de
web www.fsvoggersheim.de

© 2021 FSV Oggersheim e.V.
Joomla Templates by JoomZilla.com